hunilogo Schubladenschränke

Einteilungsmaterial

Das umfangreiche Sortiment für Huni Schubladen-Einteilungsmaterial erlaubt eine optimale Raumausnutzung bei der Unterbringung von Werkzeugen, Kleinteilen oder Zubehör. Es schafft die Voraussetzung für den universellen, branchenunabhängigen Einsatz. Egal ob Maschinenteile, Glas-Pipetten oder winzige Elektronikteile gelagert werden, für jede Teileform lassen sich passende Fächer einrichten. Empfindliche Teile und Werkzeuge lagern in materialschonenden Auflagen oder Behältern aus Kunststoff. Erst mit dem richtigen Einteilungsmaterial wird die Huni Schublade zum perfekten Ordnungshüter für klare Übersicht mit System.



Gehäuseausführungen

1. Zentralverschluss

Sämtliche Schubladenschränke verfügen über einen patentierten Zentralverschluss, der alle Schubladen gleichzeitig sichert

2. Schubladenfront

Alle Schubladengriffleisten sind mit seitlichen Abdeckungen versehen und schließen vorne bündig mit dem Schrangehäuse ab. Das sieht nicht nur gut aus, soindern verhindert auch Verletzungen.

3. Sicherheitssperre

Die serienmäßig eingebaute Einzelschubladensperre blockiert bei einer herausgezogenen Schublade alle anderen Schubladen. Ein Kippen des Schrankes wird damit verhindert.

4. Alle Schubladen mit Vollauszug (100 %)

Der traversenlos geführte Differenzialauszug sirgt - selbst bei hohem Gewicht der gelagerten Teile - für perfekte Laufruhe. Über dies ermöglicht er den vollständigen Auszug, so erreichen Sie Lagergut das im hintersten Teil der Schublade gelagert wird.

5. Sockel

Mit dem Sockel lässt sich die Höhe des Schubladenschrankes ausgleichen. Schubladenschränke ab einer gewissen Größe können mit einem Staplersockel ergänzt werden. Dieser ermöglicht das Versetzen eines beladenenen Schrankes mit einem Hubwagen.



Schließsysteme

Key Lock

Die Standard-Schließung mit Zentralverschluss und Zylinderschloss wird mit zwei Schlüsseln geliefert. Der patentierte Verschluss sichert alle Schubladen gleichzeitig. Pro Schubladenschrank passt jeweils ein Schlüsseltyp (verschiedenschließend). Auf Wunsch erhalten Sie auch einen Schlüsseltyp für mehrere Schränke (gleichschließendes Zylinderschloss).

Code Lock

Hier wird der Schlüssel durch eine Zahlenkombination ersetzt. Eine einfache vier- bis sechsstellige Zahlenkombination reicht, um die Huni Schubladenschränke zu öffnen. Über einen Mastercode können bis zu 20 individuelle Benutzercodes programmiert und jederzeit auch wieder einzeln gelöscht werden. Damit kann in einem Betrieb mit mehreren Personen ein individualisiertes Zugriff System über sämtliche mit Code Lock ausgerüsteten Schränke erstellt werden. Code Lock wird mit Batterien betrieben und arbeitet somit unabhängig vom Stromnetz.

Remote Lock und Remote Lock Mobile

Remote Lock und sein fahrbarer Zwilling funktionieren als elektronisches Schließsystem mit Handfunksender. Die Entriegelung erfolgt über einen Funkimpuls. Sie vergeben die Zugriffsberechtigungen mittels Programmierschlüssel. Auch die Verkettung von zwei oder mehr Schränken ist durch entsprechende Elemente möglich. Sie entscheiden, ob die verketteten Schubladenschränke individuell (Verkettungselement 2-polig) oder gemeinsam (4-polig) schließen. Remote Lock wird an das Stromnetz angeschlossen, während Remote Lock Mobile mit einem aufladbaren Akku ausgestattet ist.

Wo Werkzeuge, Werkstücke und Lagergüter optimal gesichert werden sollen, kommen die Huni Schließsysteme zur Anwendung.



.